Bei dem Der Goldene Schuß handelt es sich um ein Lowlife-Magazin spätrömisch-dekadenter Prägung, das alle drei Monate als klassische Onlineausgabe sowie als hippe Printausgabe erscheint (Wow!).

Es kommt farbenfroh wie Filme des großen Diktators und ausufernder als Boris Beckers Dispositionskreditrahmen, trendy wie die neueste Wendy und verlockend wie ein Van voller Free Candy daher. Bei der Konzipierung des Der Goldene Schuß wird außerdem Wert darauf gelegt, dass der durchschnittliche Otto bzw. Leser und ähnliche Fastalphabeten nicht mit zu viel Text konfrontiert werden, sondern sich auch an unseren monumentalen Optics ergötzen können.

Kurz: Der Goldene Schuß ist nicht die Zeitschrift, die ihr braucht, sondern jene, die ihr verdient.

 

Bei der Produktion des Der Goldene Schuß orientieren wir uns an strengsten ethisch-moralischen und ökologischen Grundsätzen, die wir uns selbst auferlegt haben, um auch die Gutmenschen unter euch anzusprechen: Wir sorgen einerseits für Arbeitsplätze bei benachteiligten Personengruppen* und schützen andererseits die Umwelt**.

Darauf geben wir unser Ehrenwort. Ich wiederhole: Unser Ehrenwort.

Und das Beste ist: Du kannst uns aktiv unterstützen! Sende uns deine Beiträge, Nudes, Selfies und Kochrezepte und/oder deine monetäre Spende via Paypal einfach als elektronischen Brief an folgende Postfachadresse:

dergoldeneschusz@mail.de

* Kinder in der dritten Welt
** Natürlich nur hier. Kein Plan, was die da in den Ganges kippen.

Opt In Image
Service am Leser
Einfach eintragen und nichts mehr verpassen!

Du willst aktuelle Infos zu bevorstehenden Veranstaltungen, Terminen und Aktionen?

Du willst uns im Auge behalten, ohne uns umständlich beschatten zu müssen?

Du willst keine Ausgabe mehr verpassen?

Du willst nicht länger ein Außenseiter sein?

Worauf wartest du dann noch?

 

 

Trag dich in unseren Verteiler ein und wir versorgen dich in regelmäßigen Abständen mit allen Infos rund um dein Lieblings-Lowlife-Zine.